Clanstube Community

01. Juli 2022 - 02:23
 

Marktforscher: "Google" ist wertvollste Marke der Welt

VerschiedenesDer Wert der Marke des Suchmaschinenanbieters Google beträgt laut aktuellen Schätzungen des Marktforschungsunternehmens Millward Brown derzeit 66,4 Milliarden US-Dollar. In der zum zweiten Mal erstellten jährlichen Rangliste der wertvollsten Marken hat das Unternehmen damit nun den Spitzenplatz erobert, geht aus einer Mitteilung hervor. Auf den Plätzen folgen General Electric mit 61,8 Milliarden, Microsoft mit 54,951 Milliaren und Coca-Cola mit 44,13 Milliarden US-Dollar. Der Wert der Marke Google habe seit der letzten Erhebung 2006 um 77 Prozent zugenommen, der Gesamtwert aller in den "Top 100" erfassten Marken um 10,6 Prozent.

Unter den 100 wertvollsten Marken rangiert als beste deutsche Firma der Autohersteller BMW auf Platz 14 mit einem Wert von 25,75 Milliarden US-Dollar. SAP hat mit einem geschätzten Wert von 18,10 Milliarden US-Dollar den höchsten unter allen deutschen IT-Unternehmen. Das so genannte Brandz-Ranking, das Millward Brown Optimor, eine Tochter des Marktforschungsunternehmens, zusammen mit der Financial Times erstellt, ist eine Kombination aus Befragungen von einer Million Verbrauchern weltweit, die ihre Meinung zu rund 40.000 Marken abgeben, sowie aus Wirtschaftsdaten von Bloomberg und Datamonitor, teilt die Unternehmensberatung mit.

Links:
- Quelle
- Brandz-Ranking von Millward Brown Optimor

Kommentare

#1   Feldspaten , 23. Apr 2007 - 21:15
übernehmen wollen wir Google? Pfft
#2   Blackcat , 23. Apr 2007 - 23:31
#3   mastarpi , 24. Apr 2007 - 00:08
Tja, die richtige Idee zur richtigen Zeit und man ist Milliardär.. Ich arbeite ja auch schon an meiner 2. Million! Die erste ist nämlich leider nix geworden..
Wink
#4   mastarpi , 24. Apr 2007 - 21:46
Heute in der BILD-Zeitung steht auch was darüber. Allerdings haben die was von '..steht Google mit einem Wert von 49Mio Euro an der Spitze..' geschrieben. Wollte euch das nur mal mitteilen. Cool

Kommentar schreiben

Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.