Clanstube Community

26. Oktober 2020 - 02:28
 

COD5 World at War: Community wehrt sich gegen Trayarch

Spiele"Community action against TA's patch policy" und "No Patch No Server" lauten die Kampfansagen der Community an Treyarch. Man will so eine schnelle Fertigstellung des Patches 1.2 für Call of Duty 5: World at War erreichen. Bei den Verkaufszahlen war CoD5 ein voller Erfolg, doch die Update-Politik von Entwickler Treyarch stand schon früh in der Kritik der Community. Klar ist, dass Treyarch kein Bug-freies Spiel ablieferte und Patches eher langsam veröffentlicht werden. Nun wehrt sich die Community.

Ab dem 31. Januar werden alle CoD5-Admins gebeten, die Server offline zu nehmen, bis Treyarch Patch 1.2 veröffentlicht und die angeprangerte Bug-Liste abgearbeitet hat. Die Aktion wurde von forums.raidersmerciless.com ins Leben gerufen. Die Englische Community RGN ließ, laut eigener Aussage, Entwickler Treyarch und Publisher Activision einen offenen Brief zukommen, in dem alle wichtigen Punkte genannt werden.

Als sehr dringlich werden aus der Community derzeit folgende Punkte genannt:
  • Fix der "Server Authentication Failures”.
  • Fix der Spawn-Logik - diese funktionieren nicht richtig in sämtlichen Gametypes.
  • Fix des HTTP-ReDirect, dieser funktioniert nicht.
  • Fix dass rausswitchen auf den Desktop zu einem PC-Crash oder Blackscreen führt.
  • Kaputte Screenshot-Funktion s Broken - not incremental, they overwrite each other
  • Fix des fehlenden Features cg_drawfps und dem Zurücksetzen von cg_fov bei jeder Runde.
  • Hinzufügen der Record-Funktion - extrem wichtig für die Ligatauglichkeit von CoD:WW.
  • Optionale Head Icons bzw. optionale Namens-Tags sowohl für Teamkameraden als auch Gegner
  • Spieler sollten nicht in der Lage sein, den angezeigten Namen grün einzufärben um wie ein Teammate auszusehen. Namen sollten nicht durch Wände angezeigt werden - KEINE Gegneranzeige generell oder als optionale Admin-Einstellung.
  • Fix der roten Konsolen-Meldung bei Anwesenheit von Prestige-Spielern "Primary grenade 0 is invalid. Setting to frag".
  • Fixen des Serverbrowsers für KoOp-Server, diese werden nicht korrekt angezeigt und sehr viele Spieler haben Schwierigkeiten beim Joinen einer Session.
  • Dringend: Release der LINUX-Binaries!
  • Fix: Beim Verlassen des Spiels erhält man einen Bluescreen und der PC startet neu.
  • Fix der wahllos auftauchenden "unhandled exception errors”. * Fix areas where a clip or texture requiring a specific sound doesn't do so when walked across.
  • Die Clipping/Kollissions/Blocking brushes sollten besser ausgearbeitet sein. Zuviele Plätze auf den Maps die eigentlich zugänglich sein sollten werden durch gerade gezogene Clipping-Linien geblockt. Der Zugang zu Dächern und das Klettern auf Bäume würden die Spielbarkeit enorm erhöhen und in sämtlichen Promo-Videos wurden Sniper auf Bäume gezeigt.
  • Die Mod-Tools müssen richtig gepatcht werden. Alle Multiplayer-Prefabs für sämtliche Gametypes (CTF, DS, HQ etc) fehlen, ebenso wie einige der Basis csv-Dateien.
  • Fix der nicht schreibgeschützten DVARS, welche Powerlevel-Server und damit sogenanntes "Rank-Raping" ermöglichen. Diese führen die mit der Collectors-Edition teuer erworbenen Double-XP Wochen und das gesamte Ranking-System ad absurdum.
Links:
- Quelle

Kommentare

#1   mastarpi , 30. Jan 2009 - 09:40
Also seit GTA4 können mich bugs nicht mehr schocken.. Das war echt ne Schocktherapie!
Frown
#2   Feldspaten , 30. Jan 2009 - 12:05
spielst du eigentlich cod4 o. cod5?
#3   mastarpi , 30. Jan 2009 - 13:19
4. dieses 2.WK-Zeugs is nicht mehr so mein Ding..
#4   Dazhar , 30. Jan 2009 - 15:30
dann bf2142 ?? Cool Grin
#5   mastarpi , 30. Jan 2009 - 18:12
Ich riech hier irgendwas rumstink0rn.. ist so ein Zwischending aus Schnitzel und Würstchen!
WinkPfft
#6   Dazhar , 31. Jan 2009 - 00:17
hattest grad keinen hunger oda was? Pfft

Kommentar schreiben

Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.