Clanstube Community

25. Oktober 2021 - 10:48
 

Trailer zu den neuen Funktionen des Battlelogs

Battlefield 4Seit der E3 im Juni dieses Jahres ist es um Neuigkeiten zu Battlefield 4 sehr ruhig geworden. Das ändert sich heute, den im Laufe des Nachmittags wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der das für Battlefield 4 überarbeitete Battlelog genauer vorstellt. Wer genau hinsieht, entdeckt im Video auch die Minimap einer bisher unbekannten Karte.

Second Screen Experience
Ein Fokus des neuen Battlelogs soll dem Video zufolge die Einbindung weiterer Geräte, wie z. B. Smartphones und Tablets, sein. So lässt sich beispielsweise ein Tablet als größere Minimap nutzen (Battlescreen), damit man sich so leichter einen Überblick über das aktuelle Kampfgeschehen verschaffen kann. Wer hingegen gerade auf den Wiedereinstieg wartet, kann per App sein Loadout anpassen und diese Einstellungen direkt in Echtzeit an das laufende Spiel senden (Realtime Loadout). Außerdem soll es möglich sein, das externe Gerät auch als Serverbrowser zu nutzen und darüber dem Spiel den direkten Befehl zum Serverwechsel oder zum Beitritt in die laufende Runde eines Freundes zu geben.



Missionen und Geo Leaderboards
Weitere neue Funktionen des Battlelogs sind die sogenannten Missionen und die Geo Leaderboards. Bei ersteren handelt es sich um kleine Aufgaben, die man für sich und seine Freunde erstellen kann um etwa herauszufinden, wer der beste Fahrzeugzerstörer ist. Wird bei einer solchen Mission von einem der Teilnehmer die Führungsposition eingenommen, erhält man sogar eine Benachrichtung darüber. Die neuen Geo Leaderboards hingegen stellen die Spieler grafisch auf einer Weltkarte dar. So lässt sich etwa filtern, wer die besten Panzerfahrer in einer bestimmten Stadt, einem bestimmten Land oder weltweit sind. Ein wichtiger Hinweis hierzu befindet sich am unteren Rand des Videos: das Teilen und das Bereitstellen der Standortdaten der Spieler sind optional. Wer sich um seine Privatsphäre sorgt, kann diese Option also auch deaktivieren.

Minimap zu unbekannter Karte
Wie bereits zu Beginn dieser News geschrieben, wurde in diesem Trailer die Minimap einer bisher unbekannten Karte aus Battlefield 4 gezeigt. Die Map selbst scheint sehr linear aufgebaut zu sein und in einem verschneiten Szenario angesiedelt zu sein. Es könnte sich hierbei also um die Map mit der Seilbahn, die man auf einem der ersten Bilder zu Battlefield 4 ausgemacht hat, handeln. Spekulation bleibt auch, wie die Karte selbst aufgebaut ist und ob das lineare Layout eventuell durch verschiedene Höhenlevel und alternative Routen ausgeglichen wird.

Nachgereicht: offizielle Infos zum Singleplayer
Nachreichen möchten wir abschließend noch die Infos zu einem Blog-Eintrag aus der vergangenen Woche, in dem Community Manager crash7800 mehr Details zur Kampagne verrät. Mit dem Beitrag schließt sich die Lücke zwischen der Flucht des Tombstone Squads und dem gezeigten Bildmaterial, das die Charaktere auf einem völlig zerstörten Träger zeigt. Bei diesem handelt es sich um die USS Titan, das Flaggschiff der 7. US-Trägergruppe, die zusammen mit ihr vor der Küste Singapurs untergegangen ist... Dazu gibt es noch zwei Render von Clayton Pakowski, aka "Pac" und Staff Sergeant "Irish", dessen echter Name Kimble Graves lautet. Wer selbst nachlesen möchte, folgt dem Link zum Battlefield Blog.

Links:
- Quelle: bf-games.net
- offizielle Übersichtsseite zum Battlelog von BF4

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben

Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.