Clanstube Community

26. Oktober 2020 - 04:18
 

EA kündigt Battlefield 5 an

SpieleNach dem Dice letztes Jahr StarWars Battlefront auf den Markt geworfen und weiterhin auch bei Battlefield 4 und Hardline mit größeren Patches, neuen Maps und DLCs versorgt hat, wurde nun von EA angekündigt, dass Dice Stockholm das federführende Studio für Battlefield 5 ist, welches noch zum Ende diesen Jahres erscheinen soll.

Die Community rätselt schon einmal über das Szenario.
Die Vermutungen um welches Szenario es sich drehen wird, spalten sich in drei Lager. Ein Großteil der alten Community wünscht und vermutet, dass es sich bei Battlefield 5 wieder um ein Spiel in der Zeit vom 2. Weltkrieg handeln wird.

Eine weitere Vermutung ist, welche auch durch das DLC "Final Stand" für Battlefield 4 befeuert wird, dass es sich beim 5. Titel der Reihe um eine Art Battlefield 2143 handeln wird. Auch hier hört man die Wünsche der Community verlauten, welche sich den Titan-Modus aus 2142, an dieser Stelle wieder zurück wünschen.

Kommen wir jedoch nun zur dritten Vermutung der Community, wobei die jedoch nicht all zu groß vertreten wird. Bei dieser Vermutung handelt es sich um einen weiteren Ableger der gewohnten modernen Kriegsführung. Also im selbigen Tonus wie seine Vorgänger Battlefield 3 und Battlefield 4.

EA wird nicht auf der E3 vertreten sein, jedoch auf ihrem eigenen Event.
Erste genauere Infos so wie Bildmaterial, wird man aber wahrscheinlich erst auf der eigenen Messe von EA erwarten dürfen. EA hat sich dieses Jahr für die E3 nicht angemeldet, man möchte eine eigene Show auf die Beine stellen. Das Event von EA, welches im Zeitraum vom 12.06 bis zum 14.06.2016 stattfinden wird, nennt sich EA-Play. Die E3 selbst findet vom 14.06. bis zum 16.06.2016 statt.

Links:
- Quelle: bf-games.net
- battlefieldseries.de

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben

Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.