Clanstube Community

16. April 2024 - 08:28
 


Thema ansehen

 Thema drucken
WCG mit Mobile Gaming statt PC-Spielen - WTF!?!
j1nzo
hab gerade ne news gelesen, wo ich nur kopfschüttelnd "WTF!?!" sagen kann (steht für what the fuck Wink)
das viell. prestigereichste esport turnier aller zeiten verabschiedet sich vom klassischen gamen.

World Cyber Games mit Mobile Gaming statt PC-Spielen

Das weltweit größte eSport-Event – die World Cyber Games (WCG) – erfindet sich radikal neu. Das erstmals im Jahr 2000 abgehaltene Ereignis verabschiedet sich vollständig von PC- und Konsolenspielen und sattelt auf „Mobile Gaming“ um.

WCG schafft sich ab?


es sollen in zukunft nur noch mobile titel gespielt werden. in zukunft kann das auch sinn machen, aber 2012?
zwar heißt es in der news auch, dass diese titel mehr geld scheffeln, aber wer von denen, die sich solche spiele fürs handy holen guckt sich denn sowas bitte auch an. ich meine klar kann man moorhun spielen, aber ob man beim zuschauen soviel spaß und spannung hat wie bei cs, sc oder lol is wieder was anders (note: das is bewußt überspitzt).
vor ein paar jahren hat sich der erste registrierte pro clan der welt (ocrana) auch neu aufgestellt. statt counter strike oder anderen sehr beliebten spielen, legte man den focus auf sport (fifa, live for speed, trackmania rtc.).
für mich hatte das nur ein resultat: eines der besten (viell. zu der zeit DAS beste) cs teams in D wurde aufgelöst. statt weiterhin so gut wie alles abzuräumen und regelmäßig in giga, gamestar etc erwähnt zu werden, ist der clan (meiner meinung nach) komplett untergegangen. vor nem halben jahr oder so hab ich dann mitgekriegt, dass sie wohl wieder in cs dabei sind, aber mit sehr mäßigem erfolg.
hoffe den wcg wird es nicht genauso ergehen.

falls meine infos bezgl. ocrana falsch sind und die in wahrheit abseits der klassichen eBerichterstattung viel geld gescheffelt haben könnt ihr mich gerne korrigieren.
bis dann heißt es aber


Bearbeitet von Dazhar am 28-03-2012 21:43
 
Dazhar
http://www.golem.de/news/e-sport-world-cyber-games-mit-neuem-fokus-auf-mobile-gaming-1203-90808.html


Leider finde ich keine sinvolle Kommentierung zum Thema. Golem schreibt nur, das Samsung ein Hauptsponsor ist und somit denen Smartphones und Tablets sowie Gaming auf ebenden diesen wichtig ist... Wink


mfg Dazhar
 
http://www.Clanstube.info
j1nzo
schade sowas! immerhin produziert samsung auch die monitore der pcs. aber anscheinend sind
300 samsung galaxy+300 samsung monitore (stream) ≥ 300 samsung monitore (für die pcs)
auf beiden seiten -300 samsung pc monitore
= 300 samsung galaxy III ≥ 0
scheinbar doch alles richtig gemacht
clanstube.dage.at/images/userbar.png
 
Dazhar
Wtf? Shock

Bitte nomal, aber diesmal für normalsterbliche...



Mfg Daz
 
http://www.Clanstube.info
j1nzo
samsung ist hauptsponsor und einer der größten display und handy hersteller der welt.
allerdings spielen sie auf dem pc markt viell. abgesehen von laufwerken (dvd, hdd und jetzt auch ssd) keine rolle. es gibt also nicht viel von samsung (außer ihre monitore), was fans mitkriegen würden. also keine grakas, cpus, riesen kühler oder mäuse/tastaturen.

hingegen ist es sehr wahrscheinlich, dass bei einer umstellung zum mobile gaming samsung auch die systeme (hier handys) liefern wird- vorzugsweise in seiner flagschiff reihe, der galaxy class.
um das ganze massentauglich zu präsentieren, braucht man neben dem livestream natürlich auch massig monitore (wie bei den aktuellen wcgs mit pcs).
man hätte also viel mehr promo und müßte das nicht mehr annähernd so sehr mit intel, nvidia und co. teilen. zusätzlich versichern bei solchen turnieren die spieler immer wie gut die eingesetzte hardware is und wie lagfrei alles läuft (außer alles läuft so schlecht, dass es nicht zu übersehn ist).
you do the math Smile
clanstube.dage.at/images/userbar.png
 
Springe ins Forum: