Clanstube Community

31. Oktober 2020 - 18:16
 

Ascaron erlaubt Kopien von Sacred 2

SpieleKampf gegen Raubkopien mal anders: Ascaron gab heute bekannt, dass das DRM-System von Sacred 2 - Fallen Angel die Erstellung und eingeschränkte Nutzung legaler Kopien ermöglicht. So soll jede kopierte oder heruntergeladene Version von Sacred 2 nach der Installation bis 24:00 Uhr des gleichen Tages nutzbar sein. Die Spieler können in diesem Zeitraum sämtliche Features und Charaktere des Singleplayer-, Adhoc- und LAN-Modus uneingeschränkt testen.

Ziel der Aktion ist es, Kriminalisierung und illegalen Downloads vorzubeugen und potentiellen Kunden mehr Möglichkeiten zum Testen des Spiels zu bieten. Ascaron stellt die ganze Aktion unter das Motto "Make your friend a copy! (MyFac)" und betont, dass es sich hierbei um einen komplett neuen Ansatz für den Einsatz von DRM handelt, der den Käufer nicht einschränkt, sondern erweiterte Möglichkeiten bietet.

Ebenfalls sehr kundenfreundlich: Das DRM-System ermöglicht die parallele Installation auf zwei Rechnern und lässt beliebig viele Freischaltungen zu. Außerdem ist eine Offline-Freischaltung angekündigt.

Links:
- Quelle
- Ascaron gibt Details zum Kopierschutz bekannt

Kommentare

#1   Dazhar , 03. Okt 2008 - 14:32
leider ist es ein DRM-System... dafür aber unter dieser einschränkung das bisher beste. da sollte sich EA ne scheibe abschneiden. oda gleich so machen wie oblivion: gute spiel & kein kopierschutz...

Kommentar schreiben

Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.